Bedingungen der Annahme

Kätzchen werden gegen Leukämie, Katzenschnupfen, Katzenseuche geimpft übergeben. Ein Antikörpertest für FeLV/FIV mit negativem Ergebnis hat vor der Impfung erfolgen. Sie haben ein Gesundsheitsbuchlein, mit einem Mikrochip und Herkunftszugniss (Pedigree).

Die sibirische Waldkatze. Eine liebesvolle Katze.

Die Sibirische Katze stammt aus Russland. Das ist eine große Katze mit Halblangen Haaren und einem tonnenförmigen Silhouette. Die Sibirische Katze ist kräftig gebaut, dank einem dicken Knochengerüst und einem kompaktem, muskulösem Körper. Seine halblanges dichtes Fell hat mehrere Ebenen von Borsten, die je nach Jahreszeit variieren. Die Sibirische Katze ist hypoallergen, weil sie eine geringere Konzentration im FeD1 hat. FeD1 ist das Protein, die für allergische Reaktionen verantwortlich ist.